Begegnungen

Es sind diese kleinen Begegnungen die unser Leben schöner oder schlechter machen. Als ich eine solche Begegnung hatte war diese recht plötzlich doch es war eine gute, naja am anfang  jeden falls. Ich weiß das ich nicht über solch ein Thema schreiben wollte aber immoment gibt es in meinem Leben viele Dinge die schief laufen und das vorallem in dem thema LIEBE.Ich finde es schwer über die Liebe zu reden da sie unterschiedliche bedeutungen hat. Jeder hat seine eigenen definition von Liebe meine ist, dass man egal was ist und wie man ist für einnander da sein sollte man sollte nicht wegen jeder kleinigkeit weggehen und den anderen fallen lassen ich finde sowas ist das schlimmste, wenn man gerade eine schlechte zeit hat und der andere geht einfach weil es ihm zu schwer ist. Genau so war es bei mir am anfang war es so eine schöne begegnung ich war glücklich doch dann ist alles wie eine seifenblase zerblatzt, BOOM und alles war weg. Er hat mich fallen lassen weil ihn andere dinge wichtiger waren ich war am boden zerstört ich wollte es nicht wahr haben das der jungen den ich liebte einfach mich fallen lässt. Ich weiß das das für manche sehr verwirrend rüber kommen kann aber wenn man sowas nicht selbst durchgemacht hat sollte man einfach die klappe halten! Liebe ist das wo ein erwachsener Mensch zu einem schwachen baby wird er ist verletzlich und schwach, man bekommt hoffnungen gemacht und dann war alles nur ein blödes spiel unter freunden. Ich weiß nicht was in deren Köpfen abgeht aber mit Gefühlen spielt man nicht Punkt aus!Ich hatte lange keinen kontakt zu dem jungen der mich tief verletzt hat aber vor nicht so langer zeit hat er sich wieder bei mir gemeldet ich war ein wenig verwundert da ich es nicht mehr erwartet habe aber jetzt ist ein einziges chaos in meinem kopf, alles läuft drunter und drüber und ich stehe zwischen zwei jungs ich weiß in manchen situationen garnicht was ich schreiben soll wie ich reagieren soll , ich kann seit tagen nichts essen das schlät mir alles so auf den magen ich kann nicht schlafen und und und. vilelicht habt ihr ja auch solch ein problem und könnt mir eure tipps wie ich mir helfen kann , schreibt sie einfach unten in die kommentare .

30.12.14 23:21, kommentieren

Werbung


dunkele zeiten....

Auch wenn es nicht damit zutun hat worüber ich eigentlich in diesem Blog schreiben wollte sind mir gerade sachen in den kopf geschossen die mich belasten und die ich nun aufschreiben wollte so ne art Tagebuch halt. Als ich heute morgen in meinem Bett aufwwachte kamen mir komische fragen in den kopf wie : denkt er gerade an mich und liebt er mich villeicht auch so wie ich ihn? Solche fragen fra ich mich eigentlich schon lange nicht mehr da ich mir mit den jeahren eine hohe Mauer um mich rum erbaute habe, ich möchte niemanden mehr an mich ran lassen oder besser gesagt ich kann es nicht, zu groß ist die Angst wieder einmal entäuscht und weggeforfen zu werden. Ich würde es nicht noch einmal aushalten, ich möchte meinen Eltern das alles ersparen aber was soll man tun wenn der Kopf entscheidet das es richtig ist das man sich einfach fallen lassen soll, schließlich wieder einer einen schon auffangen. NEIN so bin ich nicht. Ich sehe da keinen Grund frü nocheinmal so schwach und müde vom leben zu sein, ich weiß es hört sich dumm oder kitschig an  aber ja ICH BIN MÜDE VOM LEBEN. Da hilft kein schlafen mehr ich kann seit monaten nicht mehr lachen habe immer wieder diesen gleichen albtraum es wird schlimmer und schlimmer. Mich haben alle aufgegeben sie sagen immer nur ,, ach die kleine schafft es eh nicht die bringt es zu nichts '' , dies ist der einzige grund wieso ich noch kämpfe ich möchte allen beweisen das ich stark bin das auch ich es schaffen kann und das ohne hilfe. Depressionen sind schlimm jedes mal diese gedanken, ich ertringen in ihnen aber ich komme aus den depressionen raus ich weiß ich kann es schaffen oder nicht ? ich galube ich schaffe es ich bin stark und ich schaff es ! Doch eine Frage habe ich dennoch wieso soll man Menschen verzeiehen ihnen eine zweite chance gehen wenn man selbst keine bekommt, ich meine ich bin kein schlechter Mensch ich verzeihe oft weil ich es hasse sich zu streiten aber mir wurde noch nie verzeicht und ich habe halb so schlimme dinge getan wie die. irgendwie habe ich gerade tausende sprüche im kopf wie : wer schwach ist kann nicht verzeihen dies ist eine Eignschaft des starken von mahatma Gandhi, und doch sagen alle ich sei schwach weil die depressionen mich so runterzeiehen, dabei weiß niemand wie es in mir aussieht mir ist es egal was alle anderen sagen ich kann es schaffen und das werde ich ihnen auch beweisen! DEPRESIONEN auf wiedersehen !

 

29.12.14 14:59, kommentieren